Das Ostfriesische Teemuseum ist bis auf Weiteres geschlossen.   

Unser aktuelles Monatsprogramm finden Sie hier.

Unser Saisonprogramm mit allen Veranstaltungen von April bis September finden Sie hier.

             

   

       

           

    

 

Jann Jakob Stein. Künstler der Geest

Sonderausstellung vom
12. Januar bis 24. März 2020

Als Künstler war der Volksschullehrer Jann Jakob Stein (1898-1942) Autodidakt, der seine malerischen und zeichnerischen Fähigkeiten während eines Aufenthalts im Künstlerdorf Worpswede 1926 und eines mehrmonatigen Stipendiums an der Staatlichen Kunstakademie in Berlin-Charlottenburg 1931 erweiterte.

Während seiner kurzen Schaffensphase von 1920 bis 1939 entstanden Ölgemälde, Aquarelle und Zeichnungen, die insbesondere von dem Natur- und Kulturraum zwischen Riepe und Aurich geprägt sind. In seinen Dorf-und Landschaftsansichten begegnen wir Kornfeldern, Sandwegen, Bauernhöfen, schilfgedeckten Häusern, Kirchen und Kanälen. Auch die Motive der Portraits und Tierzeichnungen Steins entstammen stets seinem nahen persönlichen und geographischen Umfeld.

Jann Jakob Stein zählt damit zu einem der aussagekräftigsten Kunstschaffenden Ostfrieslands.